Wie funktioniert HTTP?

HTTP ist das Kommunikationsprotokoll im World Wide Web (WWW). Die Kommunikation findet nach dem Client-Server-Prinzip statt.

Das heißt, es gibt einen HTTP-Client, der als Browser bezeichnet wird und einen HTTP-Server, der häufig als Webserver bezeichnet wird.

Die Funktionsweise von HTTP ist wie folgt.

Der Browser sendet eine Anfrage, den HTTP-Request, an den Webserver. Der verarbeitet die Anfrage und schickt seine Antwort, den HTTP-Response, an den Browser zurück.

Der Request enthält üblicherweise eine Adresse zu einer Ressource. Diese Adresse wird als URL bezeichnet und beginnt typischerweise mit „http://“.

Der Response enthält einen Status der verarbeiteten Anfrage und im Erfolgsfall die Daten. Üblicherweise handelt es sich dabei um eine Datei.

Der Inhalt der Datei wird dann vom Browser auf dem Bildschirm dargestellt.

Weitere Informationen

Zurück: Was ist HTTP? Weiter: Was ist FTP?

Kategorie:

Netzwerktechnik

Stichworte:

, , ,

Comments are closed.